BESONDERHEITEN 2022

Für unsere Veranstaltung im März 2022 gelten voraussichtlich folgende Organisationsstrukturen:

  • 6 Riegen für Siebenkampf und 1 Riege Fünfkampf (nur am Sonntag)
  • maximal 16 Teilnehmer je Riege (danach Warteliste)
  • bei Bedarf springen einige Riegen am 1. Tag Stabhoch, während am 2. Tag dann Hochsprung und Kugelstoßen stattfinden.
  • Bei gewünschter Durchführung nach offiziellen IAAF-Regeln  bitte im Meldeformular: „Leistungsklasse nach DLO wählen.
  • niedrigste Anfangshöhe Stabhoch für Profis ist 1,70m (sonst 1,10m mit Abhängern).
  • Bei einigen Jedermann-Riegen wird die Disziplinreihenfolge verändert, für Leistungssportler (Profis, Masters) bleibt der Standardablauf jedoch erhalten.

Die Veranstaltung wird nach einem Hygienekonzept des Berliner Leichtathletikverbandes und der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Berliner Infektionsschutzverordnung durchgeführt.